Unsere Mission

Durch strategische Partnerschaften mit weltweit führenden Unternehmen aus dem Bereich der Auslandskranken- und Reiseversicherung, bieten wir weltweit Professionale medizinische Diagnose, Behandlung und Hilfe jast in time an die Hochseeschifffahrt auch während der Fahrt.

In Kooperation Mit

 

Weltweite Ergebnisse
170
LÄNDER
12.700
ANERKANNTE MEDIZINISCHE EINRICHTUNGEN
36.000
Abgewickelte medizinische Fälle jährlich
5.000.000 
JÄHRLICHE EINSPARUNGEN
(20.000.000 in Rechnung gestellt)

Unser Team

Ioannis Giakoumis

Präsident

Ioannis Giakoumis

Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Technische Universität Berlin

Dr. Christos Daskalakis

Medizinischer Direktor

Dr. Christos Daskalakis

Medizinischer Direktor Promotion Universität Bonn Minimalinvasive Chirurgie, Universität Dortmund

Jeremy Sarrigiannidis

IT Manager

Jeremy Sarrigiannidis

Dipl. Informatiker Technische Universität Berlin

Efstratios Kantzelis

Business Development

Efstratios Kantzelis

MSc University of Strathclyde

 




Ausgewählte Kunden

  • Während unserer Überfahrt von Bari nach Griechenland diagnostizierten die Ärzte von CardioEsxress einen akuten Herzinfarkt. Der Passagier wurde umgehend in ein Krankenhaus nach Bari transportiert […] und hierdurch konnte die Person gerettet werden.

    Kapitän Strintzis Lines auf SKAI TV

  • Wir haben uns zur Kooperation mit CardioExpress entschlossen, weil wir sicher waren, dass CardioExpress stets zur Stelle sein wird, um unsere Passagiere und unseren Mannschaft zu unterstützen […] In letzter Zeit hatten wir einige Zwischenfälle […] Wir sind überzeugt, dass CardioExpress zwingend notwendig ist, selbst wenn ein Arzt an Board ist – die Möglichkeit dass er Kardiologe ist, ist gering.

    Kapitän ANEK Lines auf ANT 1 TV

  • Die Tatsache, dass ich noch am Leben bin und jetzt zu Ihnen sprechen kann, schulde ich CardioExpress

    P.E. im ERT 1 TV-Interview

  • Nun mit dem System von CardioExpress fühle ich mich sicher[....]

    N. M im ANT 1 Radio-Interview

  • Jetzt ist es möglich, dass die Menschen medizinische Versorgung erhalten, selbst wenn keine spezialisierten Mediziner vor Ort sind. [...]

    Bürgermeister von Tilos

  • Drei Gemeinden im Ost-Pilion-Gebiet, die häufig durch Schnee von der Außenwelt abgeschnitten sind, haben sich entschlossen, den ”Telekardiologen” und seine 24-Stunden-Service in Anspruch zu nehmen.

    Tageszeitung ”To Vima”

  • Selbst in einem Vorort von London hätte ich nicht eine solch gute medizinsche Versorgung erhalten. [...]

    Englischer Tourist auf der Insel Tilos

  • [...] es gibt diensthabenden Ärzten die Möglichkeit einen Spezialisten zu Rate zu ziehen, wenn diese mit einem kardiologischen Problem konfrontiert werden. [...]

    Arzt im Gesundheitszentrum von Akrata

  • CardioExpress bietet die beste kardiologische Telediagnose weltweit!

    Tageszeitung ”To Vima”

  • Wir haben dieses Jahr zwei Leben gerettet ! im zweiten Fall wurde das EKG vom Patienten direkt gesendet. Es ist nicht notwendig, dass dies ein Arzt tut … [...]

    Bürgermeister von Ost-Zagori, Pilio

Warum Uns
Unser Know-how basiert auf unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung im Bereich der Telemedizin. Mit unserer innovativen Technologie und einer überaus benutzerfreundlichen Anwendung wickeln wir mehr als 10.000 Fälle jährlich ab.
Unser Partner sind Globalplayer mit mehr als 140.000 Partnerschaften weltweit und gewährleisten erstklassige Unterstützung.

Durch unser Telediagnoseverfahren können fehlerhafte / leierhafte "Eigendiagnosen'' ausgeschlossen und somit unnötige Kursabweichungen eines Schiffes und / oder unnötige Luftrettungsaktionen vermieden werden.

Andererseits kann in Notfällen durch die sofortige medizinische Intervention und gründliche Planung eine hochwertige Behandlung mit signifikanterKostenreduktion sichergestellt werden.